freeze the P I C T U R E
|DIARY| |SOU| |FREEZED PICTURE| |BEDTIME STORIES| |EIN BLÜMCHEN FÜR NESSELCHEN| |♥ 'chens| |PHOTOGRAPHS| |GUESTS| |MAIL ME| |OLD STUFF|


SOMETIMES I WISH THAT I COULD FREEZE THE PICTURE ...



 

| BEDTIME STORIES |
Wir sind manchmal schon ganz schön bekloppt und was dabei so raus kommt seht ihr wenn ihr weiterlest. :D

ness will ein keyboard haben und dirigiert mich dahin:
den, den, den, den, den, den ... den?? den!!
________________________________
mello, jessi, ness und ich in der pause auf dem schulhof.
plötzlich knallt es laut, weil ein ball gegen eine wand geschossen wird.
ich (rethorisch gemeint): was war das denn?
jessi (ironisch gemeint): ein getränkepäckchen.
ness (tot-ernst): nein, ein fussball!
________________________________
ness und ich in einer freistunde auf dem schulhof.
ich: wie spät?
ness: kein plan.
ich: fuck, man!
ness (versteht frag mal!): ja, wen denn? den grashalm?
________________________________
ness und ich allein im klassenraum (eine stunde zu früh zur schule gekommen, wissen das aber nicht *rolleyes+).
ness: vielleicht haben wir auch nur raumvertretung. und die anderen haben gerade unterricht, währendwir hier rumsitzen.
ich (lachend): dann müsste das schicksal uns aber einen ganz schlimmen streich spielen ...
pause.
ich: soll ich schnell nachgucken?
________________________________
schullandheim 2005. jessi sitzt auf dem bett und liest, ich nervt sie die ganze zeit.
jessi: jetzt halt doch mal die klappe! (dreht sich, um aus spaß nach mir zu schlagen, ich nehm den kopf hoch und jessi haut mir voll in die fresse)
________________________________
immer noch schullandheim 2005.
1.tag: ich steck gummibärchen in meine volle wasserflasche (fragt mich nicht warum xD).
2.tag: esther zu mir: darf ich was trinken? (aus besagter wasserflasche)
ich: klar.
esther trinkt, bekommt gummibärchen in den hals, spuckt quer durchs zimmer, woraufhin die glibrigen gummibärchen in meiner vollen gummibärchen-schachtel landen (die man dann in den mül hauen konnte -.-).
(ihr hättet esthers gesichtsausdruck sehen müssen! zuuu genial :D)
________________________________
ness und ich mit sir (pferd) in der reithalle.
ich: halt ihn mal eben.
ness nimmt völlig überrumpelt die zügel. sir macht einen winzigen schritt vorwärts.
ness (völlig panisch): sonja!! er geht mit mir durch!!
(dazu muss ich aber sagen, dass ich sie wirklich völlig überrumeplt habe. *schäm+)
________________________________
mello, jessi, ness, chazelle und ich in der pause.
mello guckt auf die uhr (es war schon ziemlich spät) und schreit panisch: wo sind wir??
________________________________
jedes mal bevor mello sich einen zopf macht informiert sie uns genau darüber: ich bind mir jetzt die haare zusammen ...(aber wirklich jedes mal xD)
________________________________
mello zu jessi: ich muss niesen ...
und gähnt.
________________________________
mello und jessi in der turnhalle beim badminton spielen.
mello spielt nach hinten. jessi läuft rückwärts, stolpert und fällt (alle viere von sich gestreckt) genau vor die füße von herrn caesar.
________________________________
einige von der 10r im schwimmbad. ich erzähl ness gerade, dass ich ein richtig tollen typen mit muskeln etc. fürs volti zum stützen will.
ness: nimm doch christian.
ich zu christian: kannst du mich bei einer hebefigur stützen?
christian: jaah klar!
ich: auch auf einem pferd?
christian (völlig geschockt): und wenn sich das bewegt??
(anm. beim volti bewegt sich das pferd die ganze zeit und zwar in seiner schnellsten gangart, sprich galopp.)
________________________________
ness und ich warten vor dem deutsch-raum. frau andrej kommt aus der seeeehr lauten klasse daneben.
ness: hallo, frau andrej!
frau andrej (guckt sie kurz an): gott im himmel!
und geht weiter.
________________________________
frau hellmann: was bedeutet palais des papes?
betül: palast aus pappe!
(palais des papes heißt palast des papstes xD)
________________________________
mitten im deutschunterricht: ness killt meinen maus-tippex und kriegt einen lachflash.
ich sitzt stocksauer daneben. alle gucken sie an und herr jacob denkt, er sei der grund, warum ness lacht.
sie kann aber nicht aufhören zu lachen und ihm deswegen nicht erklären, dass es anders ist.
________________________________
ich, ness und gonca sollen ein referat in geschichte machen.
ness bekommt die aufgabe, die seitenlangen texte, die gonca mit mühe geschrieben hat, an den seiten anzukokeln.
der kleber fängt feuer und das gesamte referat fackelt ab - bis auf ein schnipsel, auf dem ein wort steht: papast gregor VII.
(seither unsere stilikone :D)
________________________________
10. klasse, erdkunde.
herr heide steht vorne und will unterricht machen, aber keiner hört zu.
auf einmal tickt er völlig aus, brüllt uns an und schmeißt das klassenbuch durch die klasse. danach stürmt er wutentbrannt aus dem klassenraum.
20 mins später kommt er gutgelaunt wieder.
10r: wir dachten sie begehen selbstmord oder so...?
herr heide: wieso? ich war nur kopieren.
________________________________
ness, yvonne, marie, paula, ich gucken zusammen final destination 1.
das flugzeug explodiert, menschen verbrennen in den flammen, leichenteile fliegen rum.
ness (guckt stumpf zum fernseher): was ist passiert?
________________________________
irem hat ness gestylt und sie war beim friseur.
danach in erdkunde:
herr heide (guckt von Ness zu mir): sonja, hast du eine freundin mitgebracht?
(dazu muss man sagen, dass er uns davor schon min 2 jahre kannte...)
________________________________
10s + 10k im parlament, um gegen die schulschließung vom sz an der graubündenerstr. vorzugehen.
herr heide: wie kann das sein, dass unsere schöne, neugestrichene schule geschlossen wird und wir in so eine müllverbrennungsanlage müssen?
alle lachen los und die politiker der spd, cdu und die grünen wussten nichts mehr zu sagen.
________________________________
meine mama und meine sis franja sind in der stube. auf einmal hören sie ein ganz lautes scheppern aus der küche.
ursache: cara (hund) hat ihren kopf in den offenen geschirrspühler gesteckt, weil sie irgendwelche essensreste fressen wollte. dumm wie sie ist, hat sie sich mit ihrem halsband am unteren korb verheddert. als sie ihren kopf wieder rausziehen will, reißt sie den ganzen korb mit raus.
voller panik läuft sie in die stube (der korb hängt noch an ihrem halsband). franja läuft inter ihr her um den korb abzumachen. cara erschrickt und rennt auch noch vor ihr weg.
ergebnis: cara rennt mit dem geschirrspühlerkorb durchs haus und meine mama und franja hinterher...
________________________________
mathe bei herrn grabowski.
herr grabowski liest die aufgabe vor: wie weit spritzt micha?
pause. alle sind still, keiner traut sich zu sagen, wie zweideutig das klingt.
auf einmal fängt er an zu lachen.
und alle lachen mit.
________________________________
ness schläft bei irem.
ness und ich telefonieren, weil wir am nächsten tag mathe schreiben.
22:30 uhr, irem: vanessa, wann lernen wir mathe?
________________________________
geschichtsunterricht bei herrn caesar.
marie ist erkältet und spritzt sich im minutentakt salzwasser in die nase, um es kurz danach wiedeer auszuschnauben.
marie: das ist, damit meine nase nicht austrocknet.
ich: hä? salz bewirkt doch wohl eher das gegenteil?
marie: nein! das ist ja eine isotonische salzlösung!
alle lachen.
herr caesar: ich hab mal gehört, dass man davon davon süchtig wird. alle lachen wieder.
marie (völlig empört): hallo? ich putz doch einfach nur meine nase!
________________________________
bio bei herrn lauer. er erklärt irgendwelche mulekularen prozesse.
irem (mit vollem ernst): herr lauer, ich kann sauerstoffmuleküle sehen!
herr lauer: das ist staub.
irem: nein, wirklich, ich seh sauerstoffmoleküle!
herr lauer: mensch, dann bist du ja ein richtiges wunderkind. krieg ich ein autogramm?
________________________________
montagmorgen in der mensa.
marie: hast du gestern auch den film mit dem schiff und jack sparrow gesehen?
ness: titanic?
________________________________

irem: ich hab gestern 7 Stunden lang kassiert.
ness: Du hast 7 Stunden lang gezählt?
irem: nein, kassiertt!
pause.
ness: was hast du gezählt?
________________________________