freeze the P I C T U R E
|DIARY| |SOU| |FREEZED PICTURE| |BEDTIME STORIES| |EIN BLÜMCHEN FÜR NESSELCHEN| |♥ 'chens| |PHOTOGRAPHS| |GUESTS| |MAIL ME| |OLD STUFF|


SOMETIMES I WISH THAT I COULD FREEZE THE PICTURE ...



Wie soll ich 9 Seiten P5-Text vortragen, wenn ich nicht sprechen kann??

Ja, ich glaub ich hab ein ernsthaftes Problem.
Mittwoch ist unsere P5-Präsentation und meine Stimme hört sich an als hätte ich Nägel geschluckt. Ich krieg kaum zwei Sätze zu Stande ohne zu husten... (Für alle die's nicht wissen: P5 heißt eigentlich 5.Prüfungselement und ist Bestandteil der Abinote). Hmm... vermutlich schlachtet meine Gruppe mich morgen bei unserem letzten Vorbereitungstreffen ab.
Naja ok, vllt sollte man auch nicht unbedingt feiern gehen, wenn man krank ist, aber ich hab mich echt zurückgehalten gestern! Und vorgestern auch!
Die letzten zwei Tage waren schon lustig. Zwei Tage lang Party im Stall, würde Ness jetzt sagen (obwohl sie weiß, dass es nicht so ist). Samstag waren wir beim Osterfeuer auf dem Schimmelhof. Eigentlich wollte ich nur 1-2 Stunden bleiben (weil es mir richtig scheiße ging -.- ), aber dann war's doch so lustig und aus den 1-2 Stunde sind 4-5 geworden (was aber ja auch nicht sooo viel ist ).
Gestern waren wir dann bei Janet und Saira, die ihren Geburtstag in der Gaststätte beim Schimmelhof gefeiert haben (Gaststätte nicht Stall, Ness!). Die Beste war mal wieder Ness, die sich schon gleich am Anfang abgeschossen hat. Sie lag schon nach 1 Stunde überm Tisch, als der Rest von uns noch nicht mal angetrunken war. Und ihr glaubt nicht wie schwer es war sie zu überreden nach Hause zu gehen. Puh, ich glaub da wird das Koloqium für P5 leichter... Jedenfalls hab ich's nicht geschafft. Aber nach ca. 10 Bechern Wasser und einer halben Stunde Hinlegen sah die Sache dann auch schon wieder anders aus. Und dann war's auch noch richtig lustig.

Als nächstes kommt ein kleiner Nachtrag:
Ich hatte gar nicht richtig über unser tolles Zimmer während der Kursfahrt nach Italien berichtet. Hahaha oh gott, wenn ich nur dran denke muss ich schon lachen.
Ich hab mir mit Ness und Irem ein Zimmer geteilt und das war das chaotischste und unordentlichste Zimmer, dass ich jemals hatte. Wir hatten genau zwei Tische und zwei Nachtschränke. Und diese zwei Tische und zwei Nachtschränke waren so voll gestopft, dass man das Holz schon gar nicht mehr erkennen konnte. Auf den Tischen lagen Berge von Süßigkeiten. Ich glaub die Hälfte davon haben wir am Ende weggeschmissen. Aber noch schlimmer sahen die Nachtschränke aus. Überall waren irgendwelche Cremes, Kosmetikartikel, Taschentücher, Kopfhörer, Handys, Aufladekabel, Bücher etc. verteilt. Genauso in der Schublade. Und 99% dieses ganzen Krams gehörte Irem.
Naja, aber wie wir so sind, dachten wir uns an einem Tag mal: "Hmm.. es wäre schön, hier mal ein bisschen aufzuräumen." Gesagt, getan. Wir waren (verhältnismäßig) echt lange am Schufften und lagen am Ende nur noch erschöpft auf den Betten. Dann: Pina kommt rein. Guckt sich um. "Wollt ihr hier nicht mal aufräumen?"
Hahaha das war schon ein bisschen gemein.
Auch sehr lustig waren die Italiener die wir kennengelernt haben. Das fing schon im Zug an. Ich wusste gar nicht, dass Leute so aufdringlich sein können. xD Leider können wir überhaupt kein Italienisch und die Italiener überhaupt kein Deutsch. Also mussten wir auf Englisch zurückgreifen, was schon mal ganz schlecht ist. Am Anfang hat Matze dann ein mal den Übersetzer gespielt. Und irgendwie (ich hab keine Ahnung wie ^^) haben er und die Italiener dann angefangen über Ketchup und Spaghetti zu diskutieren. Und wir standen daneben und dachten wir hören nicht richtig. Und am Ende haben sie dann für Ness i.was von Tokio Hotel gesungen.
Unvergesslich wird mir die Zugafhrt bleiben. -.- Schon auf der Hinfahrt war es so voll, dass wir nur im Sitzen schlafen konnten - oder auf dem Gang. Auf der Rückfahrt war es dann noch schlimmer. Ness und ich haben auf dem Abteilboden geschlafen und ich glaube Irem und Yvonne auf den Sitzen. Der Abteilboden war allerdings nur sehr schmal, was heißt, dass wir so gerade eben richtig liegen konnten. Da Ness sich aber im Schlaf gerne mal einrollt und die Knie anzieht, wurde der Platz im Verlaufe der Nacht dann doch ziemlich eng. Am Ende hatte sie mich dann völlig unter den Sitz geschoben, sodass nur noch mein Kopf rausgeguckt hat. -.-

So mehr fällt mir jetzt erst mal nicht ein, obwohl es da eigentlich noch viiiiiel mehr zu berichten gibt.

Ich mach mich dann mal wieder an mein P5-Vorbereitung. sfz

bye bye und Frohe Ostern! x3

eure Sou
5.4.10 16:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen